RSB013

Schnellausbildung zum RPG-IV-Programmierer (1.Teil)

Dauer und Preis:

Tage

Listen-Preis

Preis ab dem 2. Teilnehmer zum gleichen Termin

Preisaufschlag pro Teilnehmer bei Seminarorten abweichend von Bad Rappenau (siehe Hinweis)

5

2.200,00

1.200,00

100,00

Termine & Seminar-Ort:

Hinweise zur Aufteilung dieser 2 x 5-tägigen Schnellausbildung:

Der 1. Teil dieser Schnellausbildung wird in diesem Seminar vermittelt.

Der 2. Teil dieser Schnellausbildung wird im Seminar RSB012 vermittelt.

  • Wichtiger Hinweis:
  • Bei Seminarorten abweichend von Bad Rappenau gibt es eine Mindestteilnehmerzahl und einen Preisaufschlag wegen der zusätzlichen Kosten in der externen Seminarlokation (Raummiete / Tagespauschale). Sollte die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, dann findet das Seminar als garantierter Termin ohne Preisaufschlag in Bad Rappenau statt.
Kurs Start Kurs Ende Ort Bemerkung  
04.05.2020 - 09:00 Uhr 08.05.2020 - 17:00 Uhr Muenchen min. 4 Teiln. jetzt buchen
15.06.2020 - 09:00 Uhr 19.06.2020 - 17:00 Uhr Bad Rappenau garantierter Termin jetzt buchen
13.07.2020 - 09:00 Uhr 17.07.2020 - 17:00 Uhr Bad Rappenau garantierter Termin jetzt buchen
03.08.2020 - 09:00 Uhr 07.08.2020 - 17:00 Uhr Bad Rappenau garantierter Termin jetzt buchen
07.09.2020 - 09:00 Uhr 11.09.2020 - 17:00 Uhr Koeln min. 4 Teiln. jetzt buchen
05.10.2020 - 09:00 Uhr 09.10.2020 - 17:00 Uhr Bad Rappenau garantierter Termin jetzt buchen
02.11.2020 - 09:00 Uhr 06.11.2020 - 17:00 Uhr Bad Rappenau garantierter Termin jetzt buchen
30.11.2020 - 09:00 Uhr 04.12.2020 - 17:00 Uhr Bad Rappenau garantierter Termin jetzt buchen

Seminar-Inhalt 1. Teil:

 

  • Systemarchitektur / Systembasics (1,5 Tage)
    • Einführung in IBM System i on POWER Systems (IBM i for Business)
    • Hardware- und Softwareüberblick, SystemKonzept, -Architektur
    • Objekt- und Bibliothekskonzept, integriertes DateiSystem (IFS)
    • Befehlsstruktur und Befehlssuche
    • Einführung in IBM i Security
      • Systemvalues, Benutzerprofile, Gruppenprofile, Objektschutz, Berechtigungslisten,angenommene Berechtigungen
    • Einführung ins WorkManagement
      • Jobqueues, Subsysteme, Speicherpools, Outqueues, Jobbeschreibung, interaktive Jobs, Batch-Jobs, Autostart-Jobs
    • ACS / Der Green-Screen und die grafische Schnittstelle des IBM Navigator for i.
      • Online-Bediener-Hilfe
  • Datenbank DB2 & SQL (1 Tag)
    • Arbeiten mit IBM i Entwicklungstools
      • Klassisch mit den "Green-Screen" Tools
        • PDM, SEU, SDA, RLU
      • Grafisch mit dem Rational Developer for i (RDi)
        • RSE, LPEX, Screen-Designer, Report-Designer
    • physische Dateien (DDS)
      • Table (SQL)
    • logische Dateien (DDS)
      • View / Index (SQL)
    • Arbeiten mit DB2-Standard-Tools
      • QUERY, SQL, DFU, CPYF, DB-Navigator
  • Einheiten-Dateien (0,5 Tage)
    • Displayfiles (DSPF) 
      • SDA und Screen-Designer (RDi)
      • Erstellen von Menüs (SDA)
    • Printerfiles (PRTF)
      • RLU und Report-Designer (RDi)
  • CL-Programmierung (2 Tage)
    • Einsatzmöglichkeiten, Aufbau und Syntax der Steuersprache CL
    • CL-Variablen
      • Variablentypen
    • wichtige CL-Befehle
      • Befehle für die strukturierte Programmierung
    • Fehlerhandling (Monitoring)
    • Arbeiten mit Dateien
      • Tabellen
      • DSPF
    • Arbeiten mit Datenbereichen (*DTAARA)
    • Arbeiten mit Nachrichten und Messagequeues
    • Arbeiten mit Messagefiles (*MSGF)
    • Erstellen von Befehlen (*CMD)
      • Proxy-Commands
      • klassische Commands

Zielgruppe:

 

Programmierer, die in nur zwei Wochen eine sehr schnelle Ausbildung für die Basics des Systems, das Dateikonzept und die Programmierung in RPG-IV und CL absolvieren wollen. Hierbei werden ausgewählte Themen aus unseren Seminaren RSB015, RSB067 und RSB012 vermittelt.

Seminar-Ziel:

Nach der Beendigung dieser 2-wöchigen Schnell-Ausbildung sollten die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse über das System und seine Architektur und das Dateisystem haben und sie sollten RPG-IV und CL-Programme einfacher Schweregrade selbstständig erstellen können.

Voraussetzungen:

Tiefes Verständnis inkl. Programmierung anderer Systeme wie z.B. WINDOWS, UNIX, LINUX etc.

besondere Hinweise:

 

Die Teilnehmer können in den Übungen wahlweise die klassischen "grünen" Entwicklungstools (PDM/SEU/SDA/RLU) verwenden oder die modernen, grafischen Tools des RDi.

Empfehlung für Folgeseminare:

Seminar: RSB009 (RPG-Programmierung Teil 3)

.

NutzungsbedingungenAGBDatenschutzImpressum
System i - i5/OS - iSeries - AS/400